Sie sind hier:Schulleben»Klassen»Klasse 9

Klasse 9

Klassenleiter:     Herr Chmura

Klassen 9 und 10 besuchen das Schulkino

Am 19. November besuchten die Klassen 9 und 10 das hiesige Corso-Kino um Rahmen der „Schulkinowochen“ und sahen den Film „Das schönste Mädchen der Welt“.

Hier wurde die klassische Geschichte von Cyrano de Bergerac auf unsere heutige Zeit übertragen.

Unser 1. Betriebspraktikum

Unser 1. Praktikum

In der Zeit vom 09.09.2019 bis zum 20.09.2019 absolvierte unsere Klasse ein zweiwöchiges Praktikum.

Hierdurch konnten wir viele Erfahrungen in den unterschiedlichsten Bereichen sammeln.

 

Für die freundliche Zusammenarbeit möchten wir uns bei allen Betrieben herzlichst bedanken:

- Elektrotechnik Schmitt, Langenfeld

- Barber Burak, Mayen

- Fahrzeug- und Karosseriebau, Mayen

- Caritas Werkstätten, Mayen

- REWE, Mayen

- Fahrzeuglackierung Rosental, Mayen

- dm-Markt, Mayen

- AniCura Kleintierzentrum, Mayen

- Takko, Mayen

- Schreinerei Keiffenheim, Mayen

- Scheppe Gebäudeservice, Daun

- Obi, Mayen

- Blumen Ternes, Mayen

 

(Fotos folgen...)

Besuch der Ausbildungsmesse in Andernach

Die 10. Klasse und sieben weitere Schüler der 9. Klasse waren am Freitag, den 16.08. auf der Ausbildungsmesse in der Mittelrheinhalle in Andernach. Dort konnten sich die Schüler bei 43 Betrieben an verschiedenen Ständen erkundigen. Sie informierten sich über Praktika, Ausbildungschancen- und voraussetzungen.

Der Ausflug war sehr interessant und informativ!  

Wandertag nach Kehrig

Zu Besuch bei der Firma WEIG in Mayen

Am 10.05.2019 wurden wir auf dem Gelände der hiesigen Fabrik WEIG freundlich empfangen. Im Rahmen einer ausführlichen Betriebserkundung lernten wir anschließend die einzelnen Abläufe der Papierherstellung und des Papierrecyclings kennen. 

Wir bedanken uns bei allen MitarbeiterInnen der Firma WEIG und insbesondere bei Herrn Kohns für dessen freundlichen Einsatz.

Wir besuchen das Klärwerk in Mayen und die Streuobstwiese

Im Rahmen des Physikunterrichts haben wir zuletzt gelernt wie ein Klärwerk funktioniert. Bei sonnigem Wetter konnten wir dies nun auch in der Praxis erleben, indem wir dem Klärwerk Mayen einen Besuch abstatteten.

Im Anschluss ging es noch zu unserer Streuobstwiese, wo wir uns die Äpfel, Birnen und Pflaumen gut schmecken lassen konnten.